YouTube Geld verdienen : 2020 Edition 

Erfahre wie Du mit YouTube Geld verdienen kannst 

Das Video Portal YouTube, ist schon seit Jahren nicht mehr aus dem Internet weg zu denken.Es gehört neben Google , zu den größten Internet Giganten der Welt und die täglichen Nutzerzahlen sind stets steigend. Egal ob jung oder alt, YouTube bietet eine fast endlose Zahl an Videos, in den verschiedensten Themenbereichen. So ist es nicht verwunderlich, das sich dieses Potenzial schon seit Jahren zahlreiche YouTuber zu nutzen machen und viele Content Creator mit YouTube Geld verdienen.

Inhaltsverzeichnis

Geld verdienen mit YouTube

Sie leben ihren Zuschauern teilweise das Traumleben vor. Ist es aber so einfach wie es nach au√üen pr√§sentiert wird ‚Ķ und wie wahrscheinlich ist es das du ebenfalls solch ein Leben f√ľhren kannst .Ich zeige dir, welche M√∂glichkeiten sich aus eigenen Erfahrungen oder anderer YouTuber bew√§hrt haben, denn das Video Portal bietet eine unfassbar gro√üe M√∂glichkeit Geld mit YouTube¬† zu verdienen .¬†

 

Geld verdienen mit YouTube durch Google AdWords Werbeanzeigen 


Die wohl bekannteste Einnahmequelle um mit YouTube Geld zu verdienen sind wohl Google AdWords Werbeanzeigen . Jedoch gab es hier in den vergangenen Monaten immer wieder neue Updates und gerade f√ľr einen YouTube Einsteiger , macht es Google einen verdammt schwer , bis unm√∂glich seine ersten Euros zu verdienen . In den vergangenen Jahren brauchte man nur ein aktives YouTube Profil und erstellte sich parallel dazu einen Google AdSense Account . Wenn nun deine Zuschauer vor deinen Videos Werbeanzeigen ausgespielt bekommen und da daf√ľr einen gewissen Betrag pro angezeigter Werbung erh√§ltst, √ľberweist dir Google am Ende jeden Monats deine erzielte Provision auf dein Google AdSense bzw. hinterlegtes Bankkonto.

Da die angezeigte Werbung auf deinen Videos von Google ausgeliefert wird und YouTube zu Google gehört , ist der Konzern sozusagen wie  dein Arbeitgeber.

¬†Google Adsense ist f√ľr dich noch komplettes Neuland¬† dann schaue dir gerne unseren ausf√ľhrlichen Beitrag √ľber Google AdSense an und wie du dein YouTube Account mit AdSense nutzen kannst .¬†

Die H√ľrde der YouTube Richtlinien¬†

Aber um nun wieder auf die Frage zur√ľck zu kommen , wieso Google es einen Anf√§nger ohne Reichweite so schwer macht , sind die neuen YouTube Richtlinien . Denn mittlerweile ben√∂tigt der Kanal eine¬† Wiedergabezeit von √ľber 4.000 Stunden in den letzten 12 Monaten und 1.000 Abonnenten. Erst ab dieser H√ľrde ist es √ľberhaupt m√∂glich sich f√ľr das YouTube Partnerprogramm zu bewerben und um mit YouTube Geld zu verdienen .

Wie du schon sehen kannst und ich dir aus eigener Erfahrung sagen kann , ist dies f√ľr den Gro√üteil fast unm√∂glich auf kurze Zeit zu erreichen .Bevor du jetzt aber abschaltest und voller Trauer dich in dein Bett verkriechst , gibt es auch noch erfreuliche Nachrichten. Denn es ist kein Geheimnis, das dir noch viele andere M√∂glichkeiten offen bleiben, um mit deinen Kanal profitabel zu werden . Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen , das die Werbeanzeigen Einnahmen in den meisten F√§llen nur einen Tropfen auf den hei√üen Stein ausmachen , denn es gibt noch deutlich lukrativere Varianten mit YouTube Geld zu verdienen .¬†Nat√ľrlich best√§tigen Ausnahmen immer wieder die Regel ,wie ich dir sp√§ter noch zeigen werde.

 

Produktplatzierungen

Um es direkt einmal auf den Punkt zu bringen , ist dies wohl f√ľr die meisten YouTuber die gewinnbringendste Variante , um mit deinen YouTube Kanal Geld zu verdienen . Viele YouTuber k√∂nnen je nach Nische und Reichweite gro√üe Kooperationen mit Unternehmen eingehen . Dabei kann man selber Eigeninitiative ergreifen und auf die Firmen zu gehen oder bei bestimmter Reichweite wird man teilweise t√§glich mit zahlreichen Angeboten angefragt . Dabei gilt es nat√ľrlich moralische Ma√ünahmen zu ergreifen und gewisse Produktplatzierungen¬† sich genau zu √ľberlegen .¬†

So gab es in der Vergangenheit beispielsweise Minderj√§hrige YouTuber , welche Werbung f√ľr ein alkoholisches Getr√§nk gemacht haben . Dies kann sehr schnell negative Wellen in der Medienwelt mit sich ziehen und durch nur 1 Werbevideo , ein gro√üer Shitstorm durch die Community entstehen . Deshalb sollte man im Vorfeld genau schauen ob das Unternehmen f√ľr die besagte Kooperation auch zu deinen Kanal passt und dir ein Deal kein schlechtes Image hinterl√§sst.¬†

Reichweite bringt Erfolg

Je gr√∂√üer die Reichweite , desto wertvoller ist dein Marktwert. In der Regel zahlen Unternehmen einen gewissen Betrag pro 1000 erzielten Video Aufrufen oder anhand deiner monatlichen Reichweite . Selbst mit geringer Reichweite kannst du bereits Produkte f√ľr Firmen empfehlen. Nutze dazu einfach die kostenlosen deutschen Plattformen f√ľr influencer Reachhero und Buzzbird . Hier kannst du deinen YouTube Account durch eine Schnittstelle mit den besagten¬† Portalen verkn√ľpfen und dir wird automatisch dein aktueller Marktwert angezeigt. Zudem findest du in fast jeder Kategorie passende Produkte oder Werbedeals und kannst dir individuelle Angebote aussuchen und dich bei den Firmen direkt √ľber sie Plattform bewerben , um mit YouTube Geld zu verdienen .

 

Quellenangabe : coca-cola-deutschland.de

Geld mit Youtube verdienen durch Werbedeals

Wohingegen Produktplatzierungen oftmals eine einmalige Kooperation in Form eines Videos auf deinen Kanal sind , k√∂nnen Werbedeals teilweise mehrere Wochen , Monate oder sogar Jahre andauern . Nat√ľrlich gibt es auch hier wieder einmalige Kooperationen . Ein sehr bekanntes Beispiel f√ľr Werbedeals welche mehrere Monate oder Jahre andauern , kommen oft in der Gaming Szene vor. Ganz vorne an erster Stelle nat√ľrlich Namen wie Montanablack , Rewinside oder Gronkh.

Diese YouTuber erzielen oft feste Partnerschaften mit gro√üen Spiele Herstellern oder Hardware Firmen und erhalten so eine monatliche Provision . Je nach vorhandener Reichweite und Nische k√∂nnen hier sehr schnell 4-6 Stellige Ums√§tze pro Monat¬† erzielt werden.¬† Solche Summen bleiben f√ľr kleinere Youtuber¬† im Regelfall die Ausnahmen aber zeigen wiederum das enorme Potenzial , um Geld mit YouTube zu verdienen.

 

Affiliate Marketing

Diese Einnahmequelle ist wohl die bekannteste neben Google AdWords Werbeanzeigen. Fast jeder YouTuber hat mittlerweile in der Videobeschreibung Shops, Produkte , Dienstleistungen verlinkt und erhält je nach beworbenen Link einen gewissen prozentualen Anteil am Umsatz des Unternehmens . 

Des √Ėfteren wird von vielen Pseudo Experten immer wieder behauptet das dies nur einen kleinen Teil des Umsatzes f√ľr deinen YouTube Kanal ausmacht . Ich widerspreche jedoch diesen Aussagen , denn durch das spezialisieren auf diese Einnahmequelle, konnte ich bereits¬†schon knapp 6 Stellige Provisionen erzielen . Zugeben kommt dies stark auf die Nische und das Produkt an aber diese Ergebnisse wurden gerade einmal mit einem YouTube Kanal von 12.000 Abonnenten und einigen hundert bis tausenden von Klicks pro Video erzielt . Du kannst also sehen welche Macht in Affiliate Marketing steckt und wie allt√§glich dieses Verfahren mittlerweile auf YouTube angewendet wird. Es ist zu dem die Variante die keine extra Zeit in Anspruch nimmt und 24/7 f√ľr dich arbeitet.

Einmal bei den Partnern der jeweiligen Produkte oder Shops angemeldet und den Link in der Videobeschreibung platziert und schon kann theoretisch passiv rund um die Uhr Geld verdient werden . Gerade als Anfänger mit kleiner Reichweite , können so direkt die ersten Einnahmen erzielt werden. So macht Geld verdienen mit YouTube definitiv am meisten Spaß. 

Du m√∂chtest mehr √ľber Affiliate Marketing erfahren und Schritt f√ľr Schritt lernen , wie man mit dieser M√∂glichkeit langfristig passiv Geld verdienen kann? Dann schau dir dazu unseren ausf√ľhrlichen Ratgeber an . Wir zeigen dir wie du ein geeignetes Partnerprogramm findest und bieten dir jahrelange Erfahrungswerte.

 

YouTube Geld verdienen mit eigenen Dienstleistungen 

Zugeben diese Variante klingt erst einmal verwirrend und du denkst dir “Ich m√∂chte nichts verkaufen oder anbieten oder habe bestimmte F√§higkeiten , welche als Dienstleistung angeboten werden k√∂nnen”. Doch ich wette , dass fast jeder der das hier liest bestimmte F√§higkeiten besitzt, die er gewinnbringend seinen Zuschauern oder potentiellen Kunden anbieten kann. Ein gutes Beispiel w√§re hier f√ľr das Video schneiden f√ľr andere Leute.¬†

Sogenannte ‚Äúvideo editing skills ‚Äú stellen¬† f√ľr viele YouTuber meistens kein Problem da. Ich hatte schon sehr oft den Fall , dass ich Anfragen erhalten habe, um f√ľr Zuschauer ein Video zu schneiden. Dazu braucht es nicht mal professionelle cutting skills oder aufwendige Animationen mit diversen Programmen. Falls du jedoch solche F√§higkeiten besitzt , kannst du diese gerne in der Videobeschreibung verlinken und darauf hinweisen, dass sich deine Zuschauer diesbez√ľglich kontaktieren k√∂nnen .

Das war aber nur ein Beispiel von zahnlos weiteren. Das ganze ist auf weitere k√ľnstlerische F√§higkeiten √ľbertragbar. Sei kreativ und √ľberlege dir was du besonders gut kannst und eine Hilfe f√ľr deine Zuschauer sein kann. So findet sich mit Sicherheit eine weitere Einkommensquelle , wie du mit YouTube Geld verdienen kannst.¬†

Die weltweit gr√∂√üte Plattform, welche solche Dienstleistungen anbietet bzw.potenzielle Kunden bereit stellt , ist Fiverr . In unseren Beitrag findest du weitere Informationen √ľber dieses Portal.

Geld verdienen mit Dienstleistungen
Streamlabs Logo
TipeeeStream Logo

mit Spenden auf Youtube Geld verdienen 

Wie du schon in den vergangenen Textzeilen gesehen hast, gibt es verschiedene Arten und Wege , um deinen YouTube Kanal zu monetarisieren. Eine der ungewöhnlichsten Möglichkeiten um mit YouTube Geld zu verdienen, sind unter anderem Einnahmen von freiwilligen Spenden, sogenannte Donations. In der heutigen Zeit , ist dies auf YouTube schon lange keine Seltenheit mehr und es gehört zum Alltag eines YouTubers dazu, dies als feste Einnahmequelle seinen Kanals zuzurechnen. Deshalb ist dies eine weitere lukrative Gelegenheit, deinen Kanal mit gewissen Spendenlinks in der Videobeschreibung zu verlinken. 

 

¬†Bekannte Plattformen die sich auf diese Form der Monetarisierung spezialisiert haben, sind unter anderen Streamlabs,Streamelements oder TipeeeStream. Wie du schon aus den Namen dieser Anbieter ableiten kannst, werden diese Donations zum Gro√üteil nur w√§hrend Livestream √úbertragungen des YouTubers generiert. Da die Zuschauer in den meisten F√§llen ihre Spenden im Stream angezeigt bekommen wollen und eine Nachricht an den Streamer hinterlassen k√∂nnen. So kann dieser live auf die Zuschauerfragen antworten und die Spenden vorlesen. Wenn du also in der Gaming Szene aktiv bist oder regelm√§√üig auf YouTube livestreamst, ist dies eine weitere Option f√ľr regelm√§√üige Einnahmen ohne jeglichen zus√§tzlichen Zeitaufwand.¬†

Willst du mehr √ľber Livestreaming erfahren und wie man mit dieser M√∂glichkeit ebenfalls viele M√∂glichkeiten hat, nicht nur auf Youtube Geld zu verdienen, sondern auch auf anderen namen haften Portalen wie Twitch oder Mixer , dann schau dir unseren Beitrag dazu an.

Die YouTube Kanalmitgliedschaft 

  1. Durch die Kanalmitgliedschaft haben deine Zuschauer die M√∂glichkeit, gegen monatliche Zahlungen ein festes Mitglied deines Kanals zu werden und erhalten da durch exklusive Inhalte, welche normalen Abonnenten nicht zur Verf√ľgung stehen. Dazu geh√∂ren unter anderem freigeschaltete Logos, Emojis oder exklusive Videoinhalte, welche du als Kanalmitglied fr√ľher freigeschaltet bekommst oder Inhalte die nur f√ľr Mitglieder bestimmt sind.¬† Auch hier gibt es wieder gewisse Richtlinien und Mindestvoraussetzungen um da Ziel zu erreichen ‚ÄúGeld mit Youtube verdienen‚ÄĚ.

    Voraussetzungen :

    • Dein Kanal hat mehr als 30.000 Abonnenten.¬†
    • Gamingkan√§le m√ľssen mehr als 1.000 Abonnenten haben.¬†
    • Du nimmst mit deinem Kanal am YouTube-Partnerprogramm teil.¬†
    • Du bist √ľber 18 Jahre alt.

    Diese und weitere Voraussetzungen kannst du auf YouTube unter der offiziellen Seite ‚ÄúKanalmitgliedschaft ‚Äď Berechtigung und Richtlinien‚ÄĚ nachlesen.

 

Merchandise Artikel 

Wer kennt es nicht… Du bist Fan von einer Band oder einer bestimmten Marke und kannst es kaum erwarten, dir ein neues Fan Shirt, Hoodie oder Musik Album zu kaufen? Auch auf YouTube boomt die Branche mit Fan Artikeln wie nie zuvor. Fast jeder bekannte YouTuber hat einen eigenen Merchandise Shop oder bringt sogar eine eigenes Modelabel auf den Markt. Nicht umsonst, tragen große YouTuber ihre eigenen Klamotten in den Videos oder posten auf Instagram ihren Merch. Denn wenn du schon eine gewisse Reichweite aufgebaut hast und deine Community ständig wächst, ist dies eine super Möglichkeit mit eigenen Merch deinen Kanal zu monetarisieren und Geld mit Youtube zu verdienen. 


Auch hier finden sich wieder zahlreiche Anbieter, welche sich in den letzten Jahren direkt auf YouTuber wie dich spezialisiert haben und dir die M√∂glichkeit ohne gro√ües Startkapital geben , eigenen Merch zu vermarkten und du daf√ľr eine Provision pro verkauften Artikel erh√§ltst. Mit Sicherheit ist es deutlich effektiver, einen eigenen Shop zu betreiben und deinen Merch selber zu vermarkten, jedoch unterliegst du hierbei einen sehr gro√üen Risiko. Da du die Artikel erst einmal verkaufen musst und im Vorfeld ohne jegliche Erfahrung nicht einsch√§tzen kannst, welche Abnehmer Zahlen erzielen kannst.¬† So bietet es sich gerade am Anfang deiner Merch Karriere an, auf gewisse Anbieter wie ShirtTube oder
3dsupply zur√ľckzugreifen. Diese k√ľmmern sich um den Versand und die Abwicklung und du erh√§lst, ohne zus√§tzlichen Zeitaufwand eine Provision f√ľr jeden verkauften Artikel.¬†

Unge Merch
Unge Merch

Quellenangabe: www.unge.store

mit YouTube Geld verdienen durch eigene Produkte 

Diese Option wird im ersten Moment wohl f√ľr die wenigsten interessant klingen und keine M√∂glichkeit da legen , um deinen Kanal zu monetarisieren. Jedoch kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen und dessen einiger¬† YouTube Kollegen, dass dies eine mit der besten Chancen ist , deinen Kanal auf das n√§chste Level zu bringen. Denn du musst keine physischen Produkte verkaufen, sondern kannst dich direkt auf Digitale Produkte konzentrieren. Wie du schon im Abschnitt ‚ÄúGeld mit YouTube verdienen durch Dienstleistungen‚ÄĚ gelesen hast, hast du die M√∂glichkeit mit deinen eigenen F√§higkeiten deinen Zuschauern weiter zu helfen bzw. bei einem Problem die dringende Hilfe sein kannst.¬†

Deine Fähigkeiten sind gefragt

Denn je nach deinen Skills und deiner Nische, kannst du einen Videokurs oder √§hnliche Richtungen einschlagen, um Zuschauern weiter zu helfen und damit Geld auf Youtube zu verdienen. Kannst du beispielsweise besonders gut Videos schneiden oder aufwendige Animationen editieren, dann w√ľrde ich dir empfehlen, einen eigenen Videokurs √ľber das ‚Äúschneiden von Videos ‚Äú auf zu nehmen und diesen dann deinen Zuschauern anzubieten. Du wirst gar nicht glauben, wie viele Abonnenten deiner Community, diesen Service in Anspruch nehmen werden, wenn du guten Content liefert und sie deine Videos feiern.¬†

Denn sie kenne dich als Person wom√∂glich schon und haben durch die Videos Vertrauen zu dir aufgebaut. So ist es absolut legitim , deine Skills an sie weiter zu geben und daf√ľr einen gewissen Betrag an Geld zu verlangen. F√ľr dieses Vorhaben , gibt es nat√ľrlich auch wieder einen seri√∂sen Anbieter , der sich auf Digitale Produkte spezialisiert hat.

¬†Dieser √ľbernimmt auch wie schon im Merchandise oder Donation Abschnitt gelesen, die vollst√§ndige Abwicklung deines Videokurses. Du erh√§ltst hierf√ľr wieder eine Provision pro Verkauf. Der Vorteil hierbei ist es, dass du deinen Kurs unendlich oft verkaufen kannst. Da es sich um ein digitales Produkt handelt, welches nat√ľrlich immer auf Lager ist. Die Marge dabei , ist gegen√ľber den anderen bisher genannten M√∂glichkeiten, um mit YouTube Geld zu verdienen, extrem hoch.¬† Zudem ergeben sich nach Fertigstellung des Videokurses, kein weiterer Zeitaufwand. Du musst lediglich deine Zuschauer durch einen Videolink oder eine kleine Bemerkung innerhalb des Videos darauf aufmerksam machen, das du solch einen Dienst anbietest.¬†

Wie viel verdienen Youtuber ? 

Diese Frage hat sich bestimmt schon jeder Zuschauer gestellt. Man schaut selber viel YouTube Videos und sieht teilweise gro√üe YouTuber , die ein nach au√üen hin perfektes und luxuri√∂ses Leben f√ľhren. Dann kommt schon mal sehr schnell die Frage auf ‚Äú Wie viel verdienen YouTuber denn jetzt wirklich?‚ÄĚ Wie du dir sicherlich denken kannst, ist dies eine rein optisch zu sehende Frage. Wenn du beispielsweise nach einen Beruf suchst und wissen willst was ein Lehrer verdient, dann wirst du sehr schnell sehen, das hier verschiedenste Faktoren eine Rolle spielen, welche sich auf das Einkommen beziehen.¬†

So kann man grob eine Sch√§tzung abgeben oder einen Bereich festlegen. Wenn wir nun mal auf den Faktor Geld verdienen mit YouTube durch Google AdWords Werbeanzeigen eingehen, was die h√§ufigste Einnahmequelle eines YouTubers da stellt, ergeben sich einige M√∂glichkeiten diesen Wert zu berechnen.Hierbei spielen auch wieder die Anzahl der Videoaufrufe, die Anzahl der monetarisierten Aufrufe , so wie die CPM (Preis-pro-1000-Impressionen) eine gro√üe Rolle. Um die Frage nun beantworten zu k√∂nnen , wie viel Youtuber verdienen, m√ľssen wir nun ein paar Zahlen spielen lassen.

Hier nun mal ein kleines Rechenbeispiel:

Dein Video erzielt in diesem Monat 15.000 Videoaufrufe , davon benutzen 50% deiner Zuschauer einen AdBlocker (Werbeanzeigen Blocker) und es ergeben sich daraus 7.500 monetarisierte Videoaufrufe. In diesem Video liegt die erzielte CPM bei 2,50‚ā¨.

15.000 Videoaufrufe : 50% = 7.500 monetarisierte Videoaufrufe

7.500 monetarisierte Videoaufrufe * 2,50‚ā¨ : 1000 ( da wir pro 1000 Impressionen 2,50‚ā¨ erhalten haben) = 18,75‚ā¨¬†

Das Video was also 15.000 Videoaufrufe erzielt hat und davon 50% mit Werbung ausgespielt wurde, erzielte durch eine 2,50‚ā¨ CPM pro 1000 Impressionen , einen Umsatz von 18,75‚ā¨.

Wie du nun sehen kannst, h√§ngt der Verdienst stark von der Anzahl der Videoaufrufe ab. Zudem m√ľssen aber auch die monetarisierten Aufrufe betrachtet werden, da du nur f√ľr Aufrufe Geld erh√§lst, diese auch mit Werbung ausgespielt wurden. So ist es viel wichtiger, diese Anzahl der Aufrufe f√ľr die Berechnung deines Umsatzes zu ber√ľcksichtigen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die erzielte CPM. Je nach Nische und Inhalt deiner Videos kann dieser Wert sehr stark schwanken. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, das Videos aus der Unterhaltungs Branche, also Vlogs und Comedy am schlechtesten verg√ľtet werden. Gaming Videos hingegen liegen in einem guten Durchschnitt. Die besten Ergebnisse erzielt man mit Finanz Videos.¬†


Die Nische ist entscheidend 

Hier habe ich pers√∂nlich einen Durchschnitt von knapp 15‚ā¨ CPM. Dieser Wert ist gigantisch und definitiv nicht in der Branche √ľblich.¬† So kannst du also absch√§tzen wie viel YouTuber verdienen mit angezeigten Werbeanzeigen. Dies ist aber wie du mittlerweile sicherlich schon erfahren hast, bei weiten nicht die einzig Einnahmequelle. Du konntest in den vergangenen Textpassagen sehen, das dies nur ein kleiner Teil vom Kuchen da stellt. So m√ľssen wir in den meisten F√§llen noch Affiliate Links einbeziehen, Kooperationen mit Unternehmen, Produktplatzierungen und nat√ľrlich Donations und Merchandise. Da uns zu den Punkten fast nie offizielle Zahlen vorliegen, da YouTuber meistens nicht dar√ľber sprechen, ist es fast unm√∂glich genaue Sch√§tzungen abzugeben.¬†

In den nachfolgenden Videos kannst du dir gerne einmal die Einnahmen einiger YouTube Ikonen anschauen, die √ľber ihre Werbeeinnahmen gesprochen haben oder diese live am Bildschirm zeigen. Ich habe dir einmal 3 YouTuber rausgesucht, die verschiedenen Content produzieren und in ihrer Reichweite enorme Unterschiede aufweisen.¬† Wie du aber sehen kannst, spielt hierbei wieder der Content und die CPM eine entscheidende Rolle.

kleiner Youtuber

mittelgroßer Youtuber

großer Youtuber

Meine persönlichen Erfahrungen 

Da ich YouTube nun schon seit einigen Jahren aktiv betreibe und in diesem Zeitraum Erfahrungen in verschiedenen Bereichen von Gaming √ľber Vlogs , Musik und Finanzen gesammelt habe, kann ich dir nun genaue Einsch√§tzungen liefern und dir anhand von 2 aktuellen YouTube Kan√§len zeigen, wie gro√ü die Unterschiede doch sein k√∂nnen.¬†

Angefangen habe ich mit Youtube 2011 und konnte bereits 2012 meine ersten Einnahmen durch Werbeanzeigen, so wie Partnerschaften im Gaming Bereich und Affiliate Links erzielen.¬† Mit einer damaligen Gr√∂√üe von gerade einmal 3000 Abonnenten und wenigen Tausend Klicks pro Monat, konnte ich 3-4 stellige Ums√§tze erzielen. Dieses Gef√ľhl war unbeschreiblich, dass ich mit gerade einmal 18 Jahren mit meinem Hobby solche Ergebnisse erzielen konnte und zeigte mir wiederum, welche Chancen Youtube bietet.¬†

Zur richtigen zeit am richtigen Ort 

Zugegeben war die Konkurrenz zu diesem Zeitpunkt im deutschsprachigen Raum fast nicht vorhanden, und ich war neben Namen wie Commander Krieger, Dr.Kaboom, einer der ersten Lets Play Kan√§le. Heutzutage ist die Konkurrenz extrem hoch und ohne Wiedererkennungswert oder Push eines gro√üen YouTubers, fast unm√∂glich , ohne jegliche Hilfe in kurzer bis √ľberschaubarer Zeit ohne Gl√ľck eines viralen Hits gro√ü zu werden und solche Ums√§tze zu erzielen.¬†

Also habe ich damals die Nischen gewechselt und meine Leidenschaft im Finanzbereich , sowie Online Marketing gefunden. Den Blog den du hier nun gerade liest, zählt unter anderem zu einen meiner zahlreichen aufgebauten Projekte. 

Zudem betreibe ich noch einen Musik Kanal im Genre ‚ÄúHardtekk/Tekk‚ÄĚ und konnte in den vergangenen Monaten, diesen Kanal zu den TOP 3 der gr√∂√üten Kan√§le im deutschsprachigen Raum aufbauen.¬†

Damit ergeben sich aktuell Stand heute Dezember 2019 folgende Ergebnisse f√ľr meinen Finanz Kanal und meinem Musik Kanal..

 

Hardtekk Musik Kanal

Finanz Kanal

Fazit 

So kannst du also sehen, welche M√∂glichkeiten es gibt, deinen Kanal zu monetarisieren , um mit YouTube Geld zu verdienen. Ich hoffe du kannst nun auch verstehen, das es auf die Frage ‚ÄúWas verdienen YouTuber?‚ÄĚ oder ‚ÄúWie kann ich mit YouTube Geld verdienen?‚ÄĚ keine eindeutige Antwort gibt. Da dies von vielen Kriterien abh√§ngig ist. Jedoch ergeben sich viele Chancen und Potenzial, fast jeden nur erdenkbaren Content zu monetarisieren.¬†

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.