Game Over für Bitcoin Service Bottle Pay

Der Service Dienstleister Bottle Pay , mit dem User über diverse Social Media Netzwerke, Bitcoin untereinander transferieren konnten, gab am vergangenen Freitag den 13.12.2019 bekannt, das durch europäische Regulierungen, die Dienste des Anbieters heruntergefahren werden müssen.

Zusätzliche Benutzerdaten repräsentieren negative Benutzererfahrungen 

Die angesprochene Dienstleistung ” Bottle Pay” , wurde vom britischen Unternehmen Block Matrix entwickelt und ermöglichte das Transferieren jeglicher Bitcoin Transaktionen in sozialen Medien. Der Clou an dem Service war es, dass es dabei egal war, ob der User über ein aktives Konto auf der Sozialen Medienplattform verfügte oder nicht.

Erst vor kurzen sammelte das Unternehmen laut offiziellen Zahlen knapp 2 Millionen US Dollar ein, um den Ausbau von Bottle Pay weiter zu expandieren.

Das die Company allerdings in Großbritanien  als Bitcoin Depotanbieter registriert ist, unterliegt diese somit der Verordnung der Europäischen Union.
Das besagte Gesetz tritt Anfang 2020 in Kraft und zwingt den angebotenen Dienst vorerst seine Tätigkeiten still zu legen.

Wie das Unternehmen selber bekannt gab, würde eine weitere Abfrage von zusätzlichen Benutzerdaten, die Präsentation der Serviceleistung so radikal schädigen, dass eine Umpositionierung der AGBs, der Firma zu drastischen Intensitätsverlusten führen würde.

Wie geht es nun weiter ? 

Nach der offiziellen Bekanntgabe der Verordnung gegenüber Bottle Pay, wurden bereits alle notwendigen Maßnahmen getroffen und sämtliche Dienste wie Social Media Bots, Registrierungen und Deposits vom Netz genommen. Die bereits registrierten Kunden, haben nun die Möglichkeit bis zum 31. Dezember 2019 Ihre Wallets abzuheben. Wer bis zum besagten Datum, keine Maßnahmen unternimmt, hat keinen weiteren Anspruch auf seine Geldbörse. Verbleibende Gelder werden anschließend der Human Rights Foundation gespendet. 

Robin Hepp

Robin Hepp

Informatiker mit dem Schwerpunkt Anwendungssysteme und Kryptographie. Ich bin seit 2016 im Bereich Kryptowährungen aktiv. Zu meinen Tätigkeiten zählen unter anderem Online Marketing , sowie Video Produktion als Content Creator auf YouTube im Finanzsektor.
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitcoin

Bitcoin (BTC)

5.755,24
ethereum

Ethereum (ETH)

118,46
ripple

XRP (XRP)

0,154715
tether

Tether (USDT)

0,895375
bitcoin-cash

Bitcoin Cash (BCH)

196,80
litecoin

Litecoin (LTC)

34,80
eos

EOS (EOS)

1,98
binancecoin

Binance Coin (BNB)

11,22
bitcoin-cash-sv

Bitcoin SV (BSV)

147,50
cardano

Cardano (ADA)

0,026820